Werbegemeinschaft Hallbergmoos in Aktion und Gemeinde Hallbergmoos sagen Christkindlmarkt schweren Herzens ab

Rathaus mit Christbaum

Nach einem Gespräch mit Bürgermeister, Josef Niedermair, Geschäftsführerin, Julia Hollmer, und dem 1. Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Heiko Schmidt, muss der geplante Christkindlmarkt leider auch in diesem Jahr abgesagt werden.
Die Verantwortlichen hielten bis zum Schluss an ihrer Entscheidung fest; es wurden auch Maßnahmen wie die Einführung einer 2G-Regelung und Einzäunung  geprüft. Man kam aber am Ende übereinstimmend zu dem Entschluss, dass es in der momentanen Situation und auch für die Planungssicherheit aller Beteiligten aufgrund der aktuellen Lage die vernünftigste, wenn auch eine schwere Entscheidung ist, den Christkindlmarkt auch dieses Jahr abzusagen.

 

Die Werbegemeinschaft Hallbergmoos in Aktion sowie die Gemeinde Hallbergmoos wünschen eine schöne Adventszeit und hoffen auf ein Wiedersehen auf dem Christkindlmarkt 2022.

Drucken