Bürgermeisterwahl am 18. April 2021 wird als ausschließliche Briefwahl stattfinden

Wahlschein online

Das Landratsamt Freising hat auf Antrag der Wahlleitung der Gemeinde Hallbergmoos angeordnet, dass die kommende Bürgermeisterwahl am 18. April 2021 ausschließlich als Briefwahl durchgeführt werden kann, um das Infektionsrisiko für Wählerinnen und Wähler als auch der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zu reduzieren.

 

Das bedeutet, dass alle wahlberechtigten Personen die Wahlunterlagen (Wahlschein, Stimmzettel, Umschläge) von Amts wegen per Post zugesendet bekommen. Sie müssen keinen Antrag stellen. Die Gemeindeverwaltung war auf diese Entscheidung des Landratsamtes vorbereitet und es wurden bereits alle Wahlbriefe (über 8.000 Stück) versendet.

 

Sollten bis Montag, 12. April 2021 die Wahlunterlagen bei Ihnen noch nicht im Briefkasten gelandet sein, melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung. Sie bekommen dann Ersatz. Melden Sie sich bitte entweder telefonisch unter Tel. 0811 55 22 0 zu den üblichen Öffnungszeiten oder per E-Mail unter wahlen@hallbergmoos.de bei uns. Bitte geben Sie dabei auch immer eine Telefonnummer an, unter der Sie für Rückfragen erreichbar sind.

 

Zu folgenden Zeiten ist die Wahlleitung am Wahlwochenende ebenfalls erreichbar:

Freitag, 16.04.2021 07:30 – 15:00 Uhr

Samstag, 17.04.2021 09:00 – 12:00 Uhr

Sonntag, 18.04.2021 ab 14:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre ausgefüllten Wahlunterlagen (der von Ihnen unterschriebene Wahlschein mit Stimmzettel in separatem Umschlag – siehe Merkblatt) rechtzeitig im Rathaus eingehen. Spätestens um 18 Uhr am Wahltag muss Ihr Wahlbrief bei uns angekommen sein.

Entweder frühzeitig mit der Post zurückschicken oder persönlich im Rathaus abgeben.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Wahlleitung zur Verfügung. Den Wahlleiter, Herrn Kirmayer, erreichen Sie unter Tel. 0811 55 22 316. Seine Stellvertreterin, Frau Perzl, unter Tel. 0811 55 22 315.

Drucken