Steuerhebesätze

In der aktuell gültigen Haushaltssatzung sind die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern wie folgt festgesetzt:

 

1. Grundsteuer 275 %

 

a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A) 275 %

b) für die Grundstücke (B) 275%

 

Der Gemeinderat hat am 18.12.2007 eine Senkung der Grundsteuer B zum 01.01.2008 beschlossen. Der Hebesatz wurde um 25 Prozentpunkte von 300% auf 275% abgesenkt.

 

2. Gewerbesteuer 320%

 

Der Gemeinderat hat am 20.11.2007 eine Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes zum 01.01.2008 beschlossen. Der Hebesatz wurde um 30 Prozentpunkte von 350% auf 320% abgesenkt.

 

3. Realsteuerhebesätze der bayerischen Kommunen im Jahr 2006

 

Vom Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung wurden jüngst die Durchschnittshebesätze der Realsteuern aller bayerischer Gemeinden für 2006 bekannt gegeben. Bei Kreisangehörigen Gemeinden mit 5.000 bis 10.000 Einwohnern gibt es folgendes Bild:

 

Grundsteuer A:

Landesdurchschnitt: 325,60 %

Hallbergmoos: 275 %

 

Grundsteuer B:

Landesdurchschnitt: 313,50 %

Hallbergmoos: 275 %

 

Gewerbesteuer:

Landesdurchschnitt: 320,90 %

Hallbergmoos: 320%

 

Bis auf den Gewerbesteuerhebesatz liegt die Gemeinde Hallbergmoos deutlich unter dem jeweiligen Landesdurchschnitt gleichgroßer Gemeinden.

 

4. Zweitwohnungssteuer

 

Der Gemeinderat hat am 30.11.2004 den Beschluss gefasst, dass auf die Einführung einer Zweitwohnungssteuer verzichtet wird.

Drucken