Bankverbindung / Einzugsermächtigungen

Folgende Bankverbindungen der Gemeinde Hallbergmoos können von Ihnen gewählt werden:

 

VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG
IBAN: DE78 7009 3400 0003 2219 54
BIC: GENODEF1ISV

 

Sparkasse Freising

IBAN: DE94 7005 1003 0000 0064 11

BIC: BYLADEM1FSI

 

Freisinger Bank eG

IBAN: DE20 7016 9614 0004 2030 03

BIC: GENODEF1FSR

 

Kreis- und Stadtsparkasse Erding

IBAN: DE88 7005 1995 0000 3301 00

BIC: BYLADEM1ERD

 

  

Um Ihnen eine pünktliche Zahlung der Steuern und Gebühren zu erleichtern, können Sie der Gemeinde eine Einzugsermächtigung für eine automatische Abbuchung erteilen. Dazu füllen Sie bitte das zum Download bereitstehende Formular aus und senden es unterschrieben an die Gemeinde. Selbstverständlich kann die erteilte Ermächtigung jederzeit widerrufen werden. Für Rückfragen steht Ihnen unsere Kassenverwalterin Frau Wagner (Tel: 0811 - 55 22 226) gern zur Verfügung.

 

„Einzugsermächtigung

Um Ihnen eine pünktliche Zahlung der Steuern und Gebühren zu erleichtern, können Sie der Gemeinde eine Einzugsermächtigung für eine automatische Abbuchung erteilen. Dazu füllen Sie bitte das zum Download bereitstehende Formular aus und schicken es unterschrieben im Original (bitte kein Fax oder Email) an die Gemeinde Hallbergmoos. Das Formular kann am PC ausgefüllt und abgespeichert werden.

 

SEPA-Lastschriftverfahren

Mit der Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens verlieren die der Gemeinde vorliegenden Einzugsermächtigungen ihre Gültigkeit.

Der Wechsel der Lastschrifteinzüge vom Einzugsverfahren auf das SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt zum 01.02.2014.

Die Gemeindekasse wird Ihnen im September 2013 ein weitestgehend ausgefülltes SEPA-Basis-Lastschriftmandat zuschicken. Wir haben dabei aus den vorliegenden Bankdaten Ihre Bankverbindung im SEPA-Format generiert. Bitte überprüfen Sie die Angaben im ausgefüllten Vordruck und schicken Sie diesen unterschrieben im Original (bitte kein Fax oder Email) mit dem beiliegenden Freiumschlag zurück.

Eine Rückgabe ist in jedem Fall erforderlich, damit Ihre Gemeindekasse auch künftig Abbuchungen vornehmen kann.

Nähere Informationen zum EU-weiten SEPA-Lastschriftverfahren erhalten Sie bei Ihrer Hausbank oder unter www.sepadeutschland.de.

 

Bei Rückfragen können Sie das Steueramt unter der Telefonnummer (0811) 5522-225 sowie die Gemeindekasse unter der Telefonnummer (0811) 5522-227 erreichen."

Drucken