Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Hallbergmoos  |  E-Mail: info@hallbergmoos.de  |  Online: http://www.hallbergmoos.de

Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September 2017 gesucht

 

Die Gemeinde Hallbergmoos benötigt für die Bundestagswahl am 24. September 2017 Wahlhelfer. In Hallbergmoos werden 8 Urnenwahl- und 4 Briefwahlstimmbezirke eingerichtet, die mit jeweils 8 Wahlvorstandsmitgliedern besetzt werden. Diese sollen aus wahlberechtigten Hallbergmoosern und Goldachern bestehen und nicht nur aus Parteimitgliedern und Personal der Gemeinde Hallbergmoos.

 

 

 

Wir wenden uns deshalb mit der Bitte an alle Wahlberechtigten unserer Gemeinde, sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung zu stellen und die Durchführung der Bundestagswahl aktiv zu unterstützen. Wir freuen uns, Helfer zu begrüßen, die uns bereits bei vergangenen Wahlen tatkräftig unterstützt haben, aber auch neue Gesichter sind herzlich willkommen. Ihre freiwillige Tätigkeit wird mit einer Wahlhelferentschädigung von 50 Euro belohnt.

 

 

 

Wahlberechtigt sind alle, die am 24. September 2017:

 

  • Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind,

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,

  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten,

nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

 

Interessierte melden sich bitte telefonisch bei Frau Sonja Perzl unter 0811 / 55 22 315 oder bei Frau Verena Wagner 0811 / 55 22 318, per E-Mail unter ordnungsamt@hallbergmoos.de oder persönlich im Rathaus im Zi. 2.06 und lassen sich dort vormerken.

 

Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Unterstützung!

drucken nach oben