Abteilung Finanzen

Projekt Doppik

Beachten Sie auch den Bereich "Downloads" am Ende dieser Seite! Hallbergmoos - Pilotgemeinde DoppikDie Gemeinde Hallbergmoos ist die erste Gemeinde in der Bundesrepublik Deutschland, die die Kameralistik mit der kaufmännischen Buchhaltung (Doppik) ersetzt hat und zwar dezentral ohne Anbindung an ein Weiterlesen

Steuerhebesätze

In der aktuell gültigen Haushaltssatzung sind die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern wie folgt festgesetzt: 1. Grundsteuer 275 % a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A) 275 %b) für die Grundstücke (B) 275% Der Gemeinderat hat am 18.12.2007 eine Senkung der Grund Weiterlesen

Zuschüsse

Die Gemeinde Hallbergmoos gewährt Zuschüsse an Vereine, Organisationen und Gruppen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten als freiwillige Leistung. Ein Rechtsanspruch kann nicht hergeleitet werden. Die Zuschüsse stellen subsidiare Einnahmenquellen dar und werden nur dann gewährt, wenn den Anspruch Weiterlesen

Bankverbindung / Einzugsermächtigungen

Folgende Bankverbindungen der Gemeinde Hallbergmoos können von Ihnen gewählt werden: VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eGIBAN: DE78 7009 3400 0003 2219 54BIC: GENODEF1ISV Sparkasse FreisingIBAN: DE94 7005 1003 0000 0064 11BIC: BYLADEM1FSI Freisinger Bank eGIBAN: DE20 7016 9614 0004 2030 03BIC:  Weiterlesen

Abwassereinleitungsgebühren

Die Gemeinde Hallbergmoos erhebt für die Einleitung von Abwasser in die Kläranlage Gebühren. Die Einleitungsgebühr für einen Kubikmeter Abwasser beträgt derzeit 1,95 Euro. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Langer (Tel: 0811 - 55 22 225) gerne zur Verfügung. Weiterlesen
Betrifft alle Bürger

Anzeige eines Zwischenzählers zur Anerkennung einer Abzugsmenge (Gartenwasserzähler)

*09.07.2018  Die Gemeinde Hallbergmoos gewährt gemäß der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung für die mittels eines privaten Gartenwasserzählers gemessene, nachweislich nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitete Wassermenge, einen Abzug bei der Festsetzung der Kanalbenutzun Weiterlesen

Haushalt 2020

Der Haushalt 2020 wurde vom Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am 21. Januar 2020 beschlossen. Das Landratsamt Freising (Kommunalaufsicht) hat mit Schreiben vom 10. Februar 2020 mitgeteilt, dass die Haushaltswirtschaft im Sinne von Art. 71 Abs. 2 GO geordnet ist. Die wichtigsten Zahlen aus dem  Weiterlesen

Drucken